Wittich & Wittich — Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · Rechtsanwalt
Nachrichten Übersicht

Unsere täglichen Meldungen und Informationen aus der Welt der Steuern und Gesetze:



Donnerstag, 2. Mai 2019

Unternehmenssanierung: Zuständigkeit für Gewerbesteuer

Bei Unternehmenssanierungen darf auf keinen Fall die steuerliche Komponente unterschätzt werden: Oftmals basieren solche Sanierungen auf dem Schulderlass von Gläubigern, wie zum Beispiel Banken oder Lieferanten.Der Wegfall der Schulden führt beim ...weiter


Montag, 28. April 2014

Gewinn durch Schuldenerlass: Ohne Sanierungsbedürftigkeit kein Steuererlass

Befindet sich ein Unternehmen in finanzieller Schieflage, ist dessen Schuldnern regelmäßig an einer Rettung gelegen. In der Praxis verzichten sie daher häufig aus eigenem Interesse auf Teile ihrer Forderung, um so den Fortbestand des Unternehmens ...weiter


Mittwoch, 14. November 2018

Flüchtlingshilfe: Verlängerung der Billigkeitsmaßnahmen

Mit Schreiben vom 20.11.2014 hatte das Bundesfinanzministerium (BMF) angesichts der immensen Flüchtlingszahlen körperschaftsteuerliche Billigkeitsmaßnahmen für steuerbegünstigte Vereine und Einrichtungen gewährt, die Leistungen zur ...weiter


Mittwoch, 25. September 2013

Übergangsverlust muss nicht auf mehrere Jahre verteilt werden

Die Finanzämter haben die Möglichkeit, aus Billigkeitsgründen Steuern abweichend festzusetzen. Voraussetzung ist, dass die Steuerfestsetzung in der ursprünglich vorgesehenen Form persönlich oder sachlich unbillig wäre.Ein Ehepaar hatte als ...weiter


Donnerstag, 8. August 2013

Keine Anrechnung ausländischer Erbschaftsteuer auf Kapitalvermögen

Bei im Ausland angelegtem Kapitalvermögen eines Erblassers aus Deutschland kann u.U. neben den deutschen Finanzbehörden auch der ausländische Fiskus zur Erhebung von Erbschaftsteuer berechtigt sein. Inwieweit ausländische und deutsche ...weiter


Freitag, 15. Februar 2008

Strenge Anforderungen an Vertrauensschutz

Ein Steuerzahler hat einen Anspruch auf Vertrauensschutz, wenn sich die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs verschärft oder von einer allgemein gültigen Verwaltungspraxis abweicht und er im Vertrauen auf die bisherige Rechtslage disponiert hatte. ...weiter


Freitag, 10. Mai 2019

Erfolgte Anrechnung auf Sozialleistungen: Kindergeld kann trotzdem zurückgefordert werden

Wer Kindergeld bezieht, muss die Familienkasse unverzüglich über Änderungen der Lebenssituation des Kindes informieren und ihr beispielsweise mitteilen, dass das Kind eine Berufsausbildung abgebrochen hat. Diese Mitteilung ist wichtig, weil in ...weiter


Dienstag, 13. Mai 2014

Erstattungszinsen: Kein Steuerzugriff bei sachlich unbilligem Ergebnis

Die steuerliche Behandlung von Erstattungs- und Nachzahlungszinsen läuft dem Gerechtigkeitsempfinden vieler Steuerbürger zuwider: Während Erstattungszinsen, die das Finanzamt auszahlt, als Einnahmen (aus Kapitalvermögen) versteuert werden ...weiter